Aktuell

12.07.2018
BeVoice ∞ Unendliches Neukölln
In der 8. Edition von BeVoice in Berlin-Neukölln gehen wir in die Unendlichkeit, was für eine schöne Vorstellung! Die Liebe, das Leben, ein Moment des Glücks im Scheinwerferlicht: Könnte all das nur unendlich sein. Wir bringen nicht nur Mathematik auf die Bühne, sondern auch ein bisschen Philosophie!

Wissenschaftlich fundiert, gleichzeitig künstlerisch anspruchsvoll soll unser Musiktheater sein. Endlichkeit – wer nur fünf Tage hat, um ein Stück einzustudieren, spürt schnell, was das bedeutet.

Wir denken größer als je zuvor: Wir singen, tanzen und spielen Unendlichkeit.

Vorstellungen:
21.09. 19:30 Uhr
22.09. 15 Uhr und 19:30 Uhr
Kulturstall Schloss Britz

Partnerschulen: Walter-Gropius-Schule | Kepler-Schule | Albert-Einstein-Oberschule | Havo/vwo voor Muziek en Dans


15.03.2018
Unseren Schirmherrin Frau Dr. Franziska Giffey ist jetzt Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und
Jugend

Wir sind sehr stolz darauf, dass Frau Dr. Giffey ab jetzt Bundesfamilienministerin in der Regierung von Frau Merkel ist. Wer sonst könnte das besser machen, als diese engagierte, sympathische und erfahrene Frau, die immer klare Texte spricht und am liebsten zwischen den Menschen ist.

Als ich ihr vor etwa acht Jahren meine Idee für BeVoice im Bezirksamt vorgestellt hatte, durfte ich sie kennenlernen. Sie hat mir interessiert zugehört und sie war von Anfang an sehr offen für unser Deutsch-Niederländische Projekt. Sie hat für uns als Schirmherrin des Projektes viele Türe geöffnet, wodurch das Projekt möglich geworden ist und sich entwickeln konnte.

Die Gespräche, die ich so mit ihr hatte, haben mir immer wieder Mut gemacht, um das Projekt weiterzubringen. Die enorme Energie, die sie mitbringt, wirkt ansteckend und liefert wieder Brennstoff für lange zeit.

Aber das größte Vergnügen ist immer, wenn Frau Giffey uns bei der Premiere besucht und sich voll untertauchen lässt in unsere Musik, Tanz und Gesang. Ihre Begeisterung ist für uns immer eine große Motivation, um weiterzumachen und ist für die Jugendlichen auf der Bühne ein Zeichen der Anerkennung.

Wir wünschen Frau Dr. Giffey viel Erfolg mit dieser neuen Aufgabe und hoffen und wünschen, dass sie doch ab und zu mal Zeit findet, um bei uns zu Gast zu sein.

René M. Broeders
Künstlerischer Leiter BeVoice

Foto: Frau Dr. Giffey und René M. Broeders (Premiere BeVoice 2013)

Über BeVoice

Wie lange brauchen 120 Jugendliche, um ein Musiktheaterstück auf die Bühne zu bringen? Ohne Vorerfahrung, dafür mit wissenschaftlicher Message? Wir geben ihnen eine Woche. Und BeVoice.

Wie das geht
BeVoice ist eine deutsch-niederländische Erfolgsgeschichte voller Musik, Tanz und begeisterter junger Leute. Die Idee: 100 Schülerinnen und Schüler aus dem Süden Neuköllns treffen auf 20 Gleichaltrige aus den Niederlanden. In einer Projektwoche lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur sich kennen, sondern auch alles, was zu einer professionellen Bühnenperformance gehört. Das Besondere: Die jungen niederländischen Gäste kommen von speziellen Tanz- und Musikschulen, an denen sie zu internationalen Profis ausgebildet werden. Ihre Energie ist das Geheimnis von BeVoice und bringt die unerfahrenen Berliner dazu, in kürzester Zeit über sich hinauszuwachsen.
Während der Projektwoche wohnen die jungen Gäste in berliner Gastfamilien. Dort erleben sie, was es heißt, in Deutschland, Berlin und Neukölln groß zu werden. Die Berliner Teilnehmerinnen wiederum haben noch nie auf großer Bühne musiziert und auch keine Erfahrung mit modernem Tanz. Hier treffen Welten aufeinander – im fruchtbarsten Sinne.
Insgesamt sind es 120 junge Leute, die in nur einer Woche eine komplette Musiktheater-Performance entwickeln. Dabei werden sie von professionellen Tanz- und Gesangsdozenten begleitet. Das Thema der Vorstellung kommt aus einem der MINT-Fächer: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik. Die Jugendlichen selbst schreiben Texte und Musik und bringen alles im Kulturstall des Schlosses Britz auf die Bühne.

Die Menschen

Partner

BeVoice wird ermöglicht von unseren Partnern und Sponsoren

Kontakt

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Anmerkungen oder Anregungen per E-mail an: info@bevoice.eu